Spielmannszug-Harsefeld von 1968 e. V.
 

Wichtige Mitteilungen

Zur Zeit keine Mitteilungen

Wichtige Termine

Zur Zeit keine Einträge

 

 

Bericht über die 50. Landesmeisterschaft des NMV vom 14.-15.09.2013 in Harsefeld

Insgesamt 18 Vereine haben bei den 50. Landesmeisterschaften des NMV im September 2013 in diversen Kategorien teilgenommen. Ein doch eher bescheidenes Teilnehmerfeld wenn man bedenkt, wie viele Mitgliedsvereine es doch innerhalb des NMV gibt.

Trotzdem hat der Ausrichter Spielmannszug Harsefeld alles dafür getan, dass sich alle Vereine wohlfühlten.

Am Samstag 14.09.2013 wurde die Veranstaltung nach dem offiziellen Empfang durch den NMV um 14 Uhr eröffnet. Zuerst fand die Marschwertung in der Ortsmitte von Harsefeld in der Marktstraße statt. Ein schwieriger Parcours musste unter realen Bedingungen von den teilnehmenden Vereinen bewältig werden. Dazu gehörten u.a. das Marschieren auf der Stelle, eine Verengung, halbe Halbschrittlänge und der Musikstückwechsel in der Bewegung. Hier stellen sich leider nur jeweils 3 Vereine der Wertung in der Senioren und Jugend Klasse.

Nach der Marschmusikwertung folgte ein gemeinsamer Umzug aller teilnehmenden Vereine von der Marktstraße zum Sportplatz der Rosenborn Grundschule. Dort fand im Anschluss der Show-Wettbewerb statt. Hier war das Teilnehmerfeld mit nur einem Starter leider noch dünner besetzt. Lediglich die Showband Blue Diamonds aus Nienhagen stellte sich der Jury. Das tat der Qualität der Vorführung aber keinen Abbruch und die Zuschauer waren begeistert. Nach der Feldshow folgte auch bereits die Siegerehrung für den Marsch – und Show-Wettbewerb.

Niedersachsenmeister wurde in der Kategorie B-Jugend (Marschmusikwertung) der Jugendzug des Spielmannszug Lilienthal Falkenberg e.V. mit 86 Punkten. Bei den Senioren erreichte der Spielmannszug Horneburg den 1. Platz mit 83 Punkten und verpasste damit nur denkbar knapp den Titel Niedersachsenmeister (mindestens 85 Punkte mussten dafür erreicht werden). In der Kategorie C-Feldshow bekam die Showband Blue Diamonds Nienhagen 77 Punkte von der Jury für ihre Show.

Am Samstagabend fand dann im Vereinsheim des Schützenverein Harsefeld eine Musikdisco statt. Hier zeigte sich einmal mehr, wie toll Musiker aus unterschiedlichen Vereinen zusammen feiern können. Tolle Stimmung und ein volles Haus bis zum Schluss war ein klares Zeichen, dass alle an diesem Abend sehr viel Spaß hatten.

Am Sonntagmorgen ging es ab 8:45 Uhr mit der Konzertwertung in der Sporthalle des Schulzentrums Jahnstraße weiter. Über den ganzen Tag verteilt hörte man tolle Darbietungen in den unterschiedlichsten Klassen und Kategorien. Alle Vereine gaben ihr Bestes, so dass auch den Zuschauern ein Tag voller Abwechslung geboten wurde. Neben der Niedersachsenmeisterschaft konnten die Vereine sich auch in einem reinen Wertungsspiel der Jury stellen und sich wertvolle Tipps im anschließendem Kritikgespräch abholen. Neben der Musik war aber auch für das leibliche Wohl gesorgt. In einer großen Cafeteria und an diversen Verkaufsständen konnte man sich bei Bedarf verpflegen. Auch der „Markt der Möglichkeiten“, bei dem sich einige der ortsansässigen Vereine aus Harsefeld präsentiert haben, wurde gut besucht. Dieser fand auf dem Schulhof des Schulzentrums statt. Hier war es zusätzlich zu der Meisterschaft den Vereinen möglich, völlig ohne Druck nur für das Publikum Musik zu machen und sich zu präsentieren.

Bei der Siegerehrung, die pünktlich um 18:30 Uhr beginnen konnte, wurden dann die Sieger in allen Klassen gekürt. Hier kam noch mal so richtig Stimmung auf und alle teilnehmenden Vereine bekamen zum Abschied vom Spielmannszug Harsefeld noch ein kleines persönliches Geschenk. Wir hoffen sehr, dass sich alle Vereine bei uns wohlgefühlt haben und möchten uns auch bei allen Helfern für die tolle Unterstützung bedanken. Für uns war es zwar ein sehr anstrengendes Wochenende, aber vor allem ein Wochenende unter Freunden und toller Musik.                       

Spielmannszug Harsefeld